Mentoring-Programm für Postdoktorandinnen

ANN_5605

Das Mentoring-Programm für Postdoktorandinnen ist ein hochschulübergreifendes Angebot der Universitäten Halle-Wittenberg, Jena und Leipzig.

Es richtet sich an hochqualifizierte Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen und Juniorpro-fessorinnen aller Fachrichtungen dieser Universitäten, deren Promotion mindestens 2 Jahre zurückliegt und die das Berufsziel einer Professur anstreben.

Das Programm möchte diesen Wissenschaftlerinnen persönliche Unterstützung durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren bei der Vermittlung der notwendigen formellen und informellen Wissensbestände, Schlüsselkompetenzen und professionellen Kontakte für eine effiziente Planung und Verfolgung einer Wissenschaftskarriere zukommen lassen und sie auf diese Weise nachhaltig in das Hochschulsystem einbinden helfen.


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 --- Ausschreibung zur 6. Programmrunde ---

- Ausschreibungstext -

Ab sofort können Bewerbungen zur Teilnahme an der 6. Programmrunde mit Start im Juni 2018 eingereicht werden.Bitte beachten Sie folgende Bewerbungsfristen:


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg:     28.02.2018

Friedrich-Schiller-Universität Jena:                    28.02.2018

Universität Leipzig:                                            31.01.2018

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::