Mentoring-Programm für Postdoktorandinnen

ANN_5605

Das Mentoring-Programm für Postdoktorandinnen ist ein hochschulübergreifendes Angebot der Universitäten Halle-Wittenberg, Jena und Leipzig.

Es richtet sich an hochqualifizierte Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen und Juniorpro-fessorinnen aller Fachrichtungen dieser Universitäten, deren Promotion mindestens 2 Jahre zurückliegt und die das Berufsziel einer Professur anstreben.

Das Programm möchte diesen Wissenschaftlerinnen persönliche Unterstützung durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren bei der Vermittlung der notwendigen formellen und informellen Wissensbestände, Schlüsselkompetenzen und professionellen Kontakte für eine effiziente Planung und Verfolgung einer Wissenschaftskarriere zukommen lassen und sie auf diese Weise nachhaltig in das Hochschulsystem einbinden helfen.

Im Rahmen der jährlich im Juni startenden Programmrunden wurden seit 2013 bereits über 100 Postdoktorandinnen durch das Programm gefördert. Grußbotschaften zum 5-jährigen Programmjubiläum im Juni 2018 vermitteln Eindrücke und Erfahrungen.


Moderationskarte 2018

(Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Video anzusehen)