Teilnahmevoraussetzungen und Bewerbung

Teilnahmevoraussetzungen

Das Programm richtet sich an hochqualifizierte Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen und Juniorprofessorinnen aller Fachrichtungen der Universitäten Halle-Wittenberg, Jena und Leipzig mit

  1. einer mindestens zweijährigen selbstständigen wissenschaftlichen Tätigkeit als Postdoktorandin, in der Regel im Anschluss an die Promotion
  2. ernsthaftem Interesse und hohem Engagement für eine akademische  Karriere
  3. Offenheit für konstruktives Feedback
  4. der Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an den Programmpunkten


Bewerbung

Paula-PC1Ihre Bewerbung für eine Programmteilnahme ist jährlich zum Ende des Wintersemesters möglich. Die Bewerbungsphase wird an den drei Universitäten jeweils bekanntgegeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich (postalisch oder in digitaler Form als pdf-Datei) mit folgenden Unterlagen an die Kontaktadresse Ihrer jeweiligen Heimatuniversität:


  1. Motivationsschreiben
  2. tabellarischer Lebenslauf (mit Angabe von Promotionsdatum und -note)
  3. Kurzdarstellung des aktuellen Forschungs- bzw. Habilitationosprojektes (max. eine  Seite)
  4. Liste mit Publikationen und ggf. weiteren wissenschaftlichen Leistungen (z.B. eingeworbene  Drittmittel, Auszeichnungen etc.)
  5. Bewerbungsformular (s. Service-Downloads)